• Countdown

  • CtK wir kommen es geht los!
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    174
    Gestern:
    307
    Gesamt:
    2.461.097
  • Benutzer & Gäste
    88 Benutzer registriert, davon online: 41 Gäste
 
>>News<< » Ubisoft und Google - Arbeiten gemeinsam an Open-Source-Servertechnologie für Spiele
>>News<<

Ubisoft und Google - Arbeiten gemeinsam an Open-Source-Servertechnologie für Spiele
15.03.2018 - 13:31 von -]CtK[-]slash[-






Dedizierte Server kosten viel Zeit und Geld. Deswegen wollen Ubisoft und Google mit Agones den Aufwand für Entwickler reduzieren, man konkurriert mit Amazons Gamelift.

Shooter wie Rainbow Six: Siege benötigen dedizierte Server für Dinge wie Matches, Shop und Account-Management. Die komplexen Systeme im Hintergrund wollen Ubisoft und Google jetzt mit Agones vereinfachen - für alle Entwickler.Shooter wie Rainbow Six: Siege benötigen dedizierte Server für Dinge wie Matches, Shop und Account-Management. Die komplexen Systeme im Hintergrund wollen Ubisoft und Google jetzt mit Agones vereinfachen - für alle Entwickler.

Google treibt das eigene Geschäft mit dedizierten Servern für Videospiele weiter voran und hat . Hinter dem Projektnamen versteckt sich eine Open-Source-Lösung für skalierende Serverstrukturen, die speziell für Multiplayer-Spiele gedacht ist. Für Agones arbeitet Google mit Ubisoft zusammen: Google bringt das eigene Know-How im Bereich Cloud-Architekturen, Ubisoft liefert die Expertise als Entwickler von AAA-Multiplayer-Spielen.

Agones soll Videospiel-Entwicklern Zeit und Geld sparen, die bisher eigene Plattformen für das Management ihre dedizierten Server designen und implementieren mussten. Konkret geht es um Aufgaben wie das Hochfahren und Abschalten von Servern, je nach Bedarf. Denn zu Stoßzeiten wie 20 Uhr spielen deutlich mehr Spieler als beispielsweise um 4 Uhr morgens, entsprechend müssen Server-Kapazitäten passend zur Nachfrage bereitgestellt werden. Die Technologiebasis von Agones ist Kubernetes, ebenfalls Open Source und ebenfalls ein System zur Automatisierung der Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von Anwendungen.

Klassische dedizierte Server benötigen viel Software für das Management und bis der Spieler es zu seinem eigentlichen Spielserver schafft. Agones soll den Entwicklern viel manuelle Arbeit abnehmen.Klassische dedizierte Server benötigen viel Software für das Management und bis der Spieler es zu seinem eigentlichen Spielserver schafft. Agones soll den Entwicklern viel manuelle Arbeit abnehmen.

Was haben Spieler davon?
Neben den Vorteilen für die Entwickler haben auch die Spieler etwas davon: Theoretisch müssen die Server alter Multiplayer-Spiele nicht mehr nach einigen Jahren abgeschaltet werden, weil sich die Arbeit für einige hundert bis tausend Spieler nicht mehr lohnt. Werden nur geringe Kapazitäten gebraucht, kümmert sich Agones automatisch um die Skalierung und stellt den Service für die Spieler bereit. Bleibt zu hoffen, dass Entwickler auf Plattformen wie Agones setzen und alte Spiele für ihre Fans für lange Zeit unterstützen.

Ein zweiter Vorteil: Da Agones den Entwicklern Zeit und Geld spart, werden diese wohl eher zu dedizierten Servern gegenüber Peer2Peer-Verbindungen greifen. Hier nochmals die Erwähnung von Ubisoft als Entwicklungspartner, der mit dem Wechsel von Peer2Peer zu dedizierten Servern bei jüngst für Schlagzeilen gesorgt hatte. Und: Falls die Entwickler den Spieleransturm unterschätzt haben, wird es mit Agones seltener zu Serverproblemen kommen. Denn das System kümmert sich automatisch darum, die Kapazitäten zu Stoßzeiten zu erhöhen. Auch hier gewinnt eine Firma von Ubisoft, die mit dem Start der neuesten Season in konnte.

Die Idee hinter Agones ist nicht neu, funktioniert beispielsweise nach dem gleichen Prinzip. Allerdings sind Entwickler mit der Nutzung von Gamelift auch direkt an die Server von Amazon (AWS, Amazon Web Service) gebunden, Agones ist Open Source und funktioniert mit Hardware von Google, Microsoft, Amazon oder einer eigenen Server-Farm von großen Unternehmen. Agones ist zunächst in einer Alpha für Entwickler verfügbar, neben Ubisoft sind noch keine weiteren Unterstützer der Technologie bekannt.







Quelle: www.gamestar.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
>>Counter-Strike News<< » Achtung News
>>Counter-Strike News<<

Achtung News
06.03.2018 - 04:26 von -]CtK[-]GALAXY[-


In den nächsten Tagen wird es wieder neue und aktuelle News geben!
Wir entschuldigen, dass wir nicht mehr aktuell waren.
Euer CtK Team lachend
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
>>Software News<< » League of Legends - Riesiges Preseason-Update vorgestellt, Runen komplett überarbeitet
>>Software News<<

League of Legends - Riesiges Preseason-Update vorgestellt, Runen komplett überarbeitet
07.11.2017 - 18:59 von -]CtK[-]WueStenFuchS[-







Die angekündigten Änderungen am Runen- und Fortschrittsystem von League of Legends wurden von Riot präzisiert. So sollen Runen jetzt mehr den eigenen Spielstil unterstützen.



Dass es teils große Änderungen in League of Legends mit dem Preseason-Patch geben wird, hatte Entwickler Riot Games bereits angekündigt. Jetzt wurden die Änderungen auf der Webseite und mithilfe eines Vorstellungsvideos genauer vorgestellt. Der Startschuss für die Vorsaison soll der 8. November 2017 sein. Damit werden zum einen die Runen komplett überarbeitet und mit den Meisterschaften zu einem System fusioniert. Sie werden für jeden Spieler kostenlos zur Verfügung stehen und sich in fünf Pfaden einteilen - insgesamt wurden 60 neue Runen entworfen. Statt passive Werte zu erhöhen, sollen durch die Pfade wie »Präzision«, »Dominanz« oder »Zauberei« bestimmte Spielstile gefördert werden.

Um die neuen Runen besser zu unterstützen, schrauben die Entwickler auch an der Spielbalance eines jeden LoL-Helden. Die Patch-Notes dieser Anpassungen findet ihr auf der entsprechenden Blogseite der Entwickler .

Unbegrenztes leveln

Riot kickt außerdem die Stufe 30 Levelbegrenzung aus dem Spiel. Mit Erscheinen des Patches gibt es keine Obergrenze für Stufenaufstiege mehr, sondern für jeden Levelaufstieg eine unverschlossene Truhe. Diese Kapseln genannten Truhen enthalten Championsplitter und blaue Essenzen. Bei gewissen Meilensteinen wie Level 50, 75 oder 100 warten spezielle Belohnungen wie Edelsteine, seltene Sticker, Emotes oder Ward-Skins auf den Spieler. Das System erinnert an die Blizzard-Spiele Overwatch oder Heroes of the Storm .

Die bisherige normale Spielerwährung EP wird mit blauen Essenzen zusammengelegt. Die blauen Essenzen werden damit zur allgemeinen Währung mit der sich alles kaufen lassen soll, was vor für EP oder Blaue Essenz erhältlich war. Die Preise im Shop bleiben gleich.

Rückerstattungen für kürzliche Käufe

Spieler, die bisher viel Zeit und Geld in das MOBA gesteckt haben, will Riot mit exklusiven Emotes und Rückerstattungen belohnen. So werden beispielsweise die Kosten für jede Rune, die zwischen dem zwischen 7. Dezember 2016 und 1. September 2017 mit EP gekauft wurden vollständig zurückerstattet. Für je ein Klasse-3-Zeichen, -Siegel und eine Klasse-3-Glyphe bekommt der Spieler 100 blaue Essenzen, wenn sie vor der Saision 2017 mit EP gekauft wurden.

Daneben wird es für kurze Zeit auch einen speziellen Shop geben für Spieler mit vielen blauen Essenzen auf ihrem Konto. Diese können für exklusive Skins (URFWarwick) oder und andere seltene Gegenstände ausgegeben werden.








Quelle: www.gamestar.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
>>Create to Kill News<< » Neuer CSGO Server mit 1.6 Maps
>>Create to Kill News<<

Neuer CSGO Server mit 1.6 Maps
19.08.2017 - 17:06 von -]CtK[-]GALAXY[-


Ab heute haben wir einen neuen Server mit einer festen IP.

Nicht nur das viele old Style Maps bekannt aus 1.6 wurden mit aufgespielt.

ob aldi, sunny, piranesi oder chateau auf wunsch machen wir gerne weitere Maps die Ihr wollt auf den Server.

Also zockt mit uns zusammen

62.104.169.166:27015 S H I B B Y<< GER >>www.ctk-clan.com<<

Euer CtK Team
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
>>Counter-Strike News<< » Bauarbeiten
>>Counter-Strike News<<

Bauarbeiten
19.08.2017 - 11:56 von -]CtK[-]Simita[-


In Den nächsten Tagen wird unser CSGO Server umgebaut.

Wir sind dabei Den Server Anbieter zu wechsel, da unser aktueller Anbieter uns keine Statische IP zur Verfügung stellen kann haben wir uns dazu entschlossen zu wechseln.
Wenn der neue Server steht und alles läuft, bekommt ihr hier natürlich ein update dazu zusammen mit der neuen IP.

Hintergrund
Bis her war es so, Wenn ein kritischer Fehler am Server aufgetreten ist, musste er komplett neu eingerichtet werden und das hatte zur folge das eine neue IP her musste.
Mit dem Anbieter wechsel wird es um einiges einfacher, sowohl für euch als auch für uns.

UPDATE
So server läuft aber es sind noch einpaar bugs, bitte habt geduld es wird alles gefixt.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
>>HalfLife News<< » Half-Life kommt nach 19 Jahren vom Index
>>HalfLife News<<

Half-Life kommt nach 19 Jahren vom Index
03.05.2017 - 14:07 von -]CtK[-]Simita[-


Der 1998 erschienene und wegweisende Egoshooter Half-Life fliegt vom deutschen Index. Nach fast zwei Jahrzehnten können Spieler hierzulande endlich unzensiert als Gordon Freeman in den Kampf gegen die Xen ziehen.

Laut Schnittberichte.com ist das Videospiel Half-Life vorzeitig vom Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) gestrichen worden. Der 1998 erschienene Egoshooter aus dem Hause Valve kam in Deutschland anfangs zwar ungeschnitten auf den Markt, wurde aber kurz nach Verkaufsstart auf den Index gesetzt und war damit für heimische Spieler nur über Umwege zu haben. In der zensierten Fassung mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren kam es zu einigen gravierenden Zensurschnitten: Protagonist Gordon Freeman kämpft anstatt gegen menschliche Soldaten gegen Roboter, Blut fehlt völlig, getötete Gegner lösen sich langsam auf und getroffene Zivilisten setzen sich kopfschüttelnd auf den Boden. Dadurch verlor die epische Geschichte um den Brechstangen schwingenden Wissenschaftler deutlich an Immersion, Spielverlauf und Schwierigkeit änderten sich dadurch teilweise sogar.

Wenn ein Spiel auf dem Index der BPjM landet, darf es nicht öffentlich beworben oder ausgestellt werden, selbst die Berichterstattung darüber ist untersagt. Nach 25 Jahren wird diese Indizierung aufgehoben, sie besteht also nicht dauerhaft. Publisher können außerdem bei der BPjM eine vorzeitige Streichung beantragen, frühestens geht dies aber erst nach zwei Jahren auf dem Index. Nach zehn Jahren wird bei einer Beantragung einer Neuprüfung im einfachen Verfahren entschieden. Bei den Spielen Doom, Max Payne und Resident Evil 2 haben die Rechteinhaber von dieser Ausnahmeregelung in der Vergangenheit Gebrauch gemacht.

Von der Aufhebung profitieren neben Half-Life (1998) auch Half-Life: Source (2004) und die Collector's Edition von Half-Life 2 (2004)

Update: Mittlerweile findet sich "Half-Life Uncensored" als eigener Zusatzinhalt von Half-Life auf Steam. Wer bereits die (geschnittene) Steam-Version von Half-Life besitzt, kann den Zusatzinhalt einfach herunterladen. Dadurch wird die bisherige, gewaltgeminderte Version des Spiels durch die Uncut-Version ersetzt. Dieser Prozess kann nicht rückgängig gemacht werden. Der gespeicherte Spielfortschritt soll beim Aktivieren der unzensierten Version nicht verloren gehen.


Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Half-Life-Spiel-5175/News/Indizierung-aufgehoben-nach-fast-20-Jahren-1226725/
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (55): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
  • Like Facebook

  • Laberecke

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    -]CtK[-]GALAXY[- Infos einsehen
    tagchen
     
    Papst^^ Infos einsehen
    moin moin Fr
     
    -]CtK[-]GALAXY[- Infos einsehen
    moinsen
     
    viNo! Infos einsehen
    Mahlzeit
     
    -]CtK[-]Xedo[- Infos einsehen
    Servus bin halb wieder on
     
    Iceman Infos einsehen
    aaaaaaay guuuuuude
     
    -]CtK[-]GALAXY[- Infos einsehen
    moje
     
    -]CtK[-]popshop[- Infos einsehen
    guten tag
     
    -]CtK[-]Ape[- Infos einsehen
    Schönes WE euch allen CtK
     
    -]CtK[-]GALAXY[- Infos einsehen
    hooojoooo